Breslau Polen 2017

Update 07.06.2017: 
Hier ein paar Highlights der Rallye Breslau Polen 2017:
•  Die Motorradfahrer und die ATV Fahrer werden in den meisten Strecken alleine 
  (ohne die restlichen Rallye Kategorien) fahren können. 
  Mehr Geschwindigkeit, mehr Naviagation, mehr Ausdauer für alle Klassen.

• 2 Camps, 8 unvergessliche Tage und Nächte
• 250 km Wertungsprüfungen mehr als in 2016 für die Cross Country und 185 km mehr für die Extrem
• Abenteuerliche Nachtetappe
• Neue Extrem Strecken die bis jetzt nie gefahren sind bei der Breslau.

• Cross Country wird einer noch anspruchsvolleren Navigation begegnen.
  Präzision ist der Schlüssel zum Erfolg.
• Am Leg 1 und Leg 2 werden zusätzliche Zuschauerzonen eingerichtet, 
  in die Fans oder Hilfspersonal gehen dürfen und wo die Action nur Meter von der Rallye-Strecke entfernt angesagt ist . 
• Dank der freundlichen Unterstützung unseres Sponsors Euro4x4 Parts
  gibt es bei der Rallye für die Extreme Klasse ein spezielles Euro4x4 Leg mit Sonderpreisen.

Wir freuen uns, Euch beim Start zu begrüßen!
Sportliche Grüsse
Team Rallye Breslau International
Texte aus dem Newsletter der Breslau entnommen

Kalender



Chatbox

Du kannst hier nichts eintragen


Besucher Online

Jetzt Online: 3
0 Mitglieder | 3 Gäste

Die meisten Besucher gab es: 148 am Februar 4, 2016 um 11:08.

Sponsoren/Tips

Civis-Computer


Sinn-Spezialuhren


Terrein.NU